Italien

Chioggia

Dieser Campingplatz beim „kleinen Venedig“ ist unser erster in Italien, da wir für diesen Trip auch das erste Mal nach Italien gereist sind. Wir wurden herzlich empfangen, sowieso ist hier alles sehr familiär und an der Rezeption spricht man auch deutsch oder englisch – im Supermarkt und der Bar leider gar nicht, sodass Italienischgrundlagen hilfreich sind. Der Platz liegt direkt am Strand und zum Stadtzentrum sind es mit dem Rad entspannte 15 Minuten, alternativ fahren auch Busse. Die Stellplätze sind sehr großzügig und überwiegend etwas schattig und mit Strom- sowie einem Wasseranschluss ausgestattet. Einziges Manko für große Fahrzeuge sind wohl die schmalen Straßen und engen Kurven auf diesem Platz, aber irgendwie haben es doch immer alle geschafft!

Der Pool ist riesig, öffnet aber erst zu Mitte Mai. Von anderen Urlaubern haben wir außerdem gehört, dass es zur Hauptsaison sehr laut sein soll, da dann Kinderanimation am Pool uvm. angeboten wird.

Weiteres: Duschen und WC sind reichlich vorhanden und sehr sauber, Behindertengerechte WC ebenfalls vorhanden, Toilettenpapier muss man selber mitbringen, Entsorgungsmöglichkeiten für Wohnmobile vorhanden, Waschen, Trocknen, Bügeln möglich, WLAN ist teuer, das Restaurant sollte man besucht haben – es ist günstig und schmeckt unheimlich gut!

Camping Village Miramare
Via Agostino Barbarin, 103 |  30015 Chioggia VE|  +39 041 490610
Preisklasse: €
http://www.miramarecamping.com

Persönliche Bewertung:

Bewertung: 5 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s